Gestalten Sie online ein Erinnerungsbuch mit den Kerzen und Bildern von der Gedenkseite und eigenen Fotos – Lieferung direkt nach Hause.

Zur Fotobuchsoftware

Günter Kendzierski

geboren am 24. Februar 1959 in Epe
gestorben am 4. Dezember 2021 in Gronau

Für das Seelenamt sind 120 Einzelplätze in der St. Agatha Pfarrkirche verfügbar, die für Hausgemeinschaften mehrfach besetzt werden können.

Anmeldungen sind nicht notwendig.

Anzeigen

Anzeigen

Lesen Sie hier die Anzeigen und Trauerpost!

Kerzen

Kerze

Löschzug Epe
entzündete diese Kerze am 24. Februar 2022 um 19.36 Uhr

Alles gute zum Geburtstag Kenny

Sehen Sie weitere 48 Kerzen…

Kondolenzen

Stimmungsbild

Nikolausverein Epe e.V. | Jochen Schmeing
schrieb am 13. Dezember 2021 um 15.57 Uhr

Voller Bestürzung haben wir vom viel zu frühen Tod von Günter erfahren.

Günter, mit Dir setzten wir die über Jahr gewachsenen, freundschaftlichen Beziehungen zur Freiwilligen Feuerwehr Epe bis zum heutigen Tag fort. Die Unterstützung des Nikolausverein Epe e.V. war Dir immer ein wichtiges Bedürfnis („Ja sicher, kein Thema!“) und es gab über die ganzen Jahre keine Situation, die Du und Deine Kameraden nicht lösen konnten.
Immer fanden wir ein offenes Ohr und wir erinnern uns gerne an viele schöne, gemeinsame Stunden.
Günter, Du wirst uns immer in allerbester Erinnerung bleiben. Kein Thema!

Die Jungs und Mädels von Nikolausverein Epe!

Sehen Sie weitere 14 Kondolenzen…

Termine

Der letzte Termin

Beisetzung, kath. Friedhof Epe

Samstag, 11. Dezember 2021 12.00 Uhr

Erinnerungsbuch

Gestalten Sie mit öffentlichen Inhalten der Gedenkseite und eigenen Fotos ein Erinnerungsbuch und bestellen Sie es direkt nach Hause.

Zur Fotobuchsoftware